Evangelische Altenhilfe
Ludwigshafen

Da steht ein Pferd auf dem Flur…

„Da steht ein Pferd auf dem Flur…“, so beginnt ein alter Faschingsschlager, was ja auch gut in die jetzige fünfte Jahreszeit passt. Nur, dass dieses Pferd bei uns in der „Waldparkresidenz“ nicht auf dem Flur, sondern eines schönen morgens im September auf der Terrasse einer Bewohnerin stand. Diese staunte natürlich nicht schlecht, angesichts des unerwarteten tierischen Besuchs vor ihrem Fenster.

Was war geschehen? Nun, an die rückwärtige Seite unseres Hauses grenzt eine Pferdekoppel. Das Nachbargrundstück ist zwar umzäunt, und das sogar mit einem Elektrozaun, doch ohne Strom hat der halt keinen wirklichen Nutzen! Der Vierbeiner, gar nicht dumm, fand das wohl auch schnell heraus, und ergriff sogleich die Gelegenheit zu einem kleinen Ausflug.

Bald fanden sich mehrere Bewohner und Kollegen ein, bewunderten den wunderschönen braunen Hengst und fütterten ihm die ein oder andere Leckerei. An einer vor Dienstbeginn noch in schwarz gekleideten Kollegin schien das Tier ganz besonderen Gefallen zu finden. Der Pferdebesitzer konnte dann alsbald ausfindig gemacht werden. Und als er kurz darauf zur Abholung kam, war auch allen ganz schnell klar, warum der Ausreißer sich zu erwähnter Kollegin so offensichtlich hingezogen fühlte. Unser Gast mit dem sanften Blick gehörte dem ortsansässigen Bestattungsinstitut, war eigentlich bereits verkauft und wollte vor  der großen Reise wohl noch sehen, was sich eigentlich jenseits seiner Koppel befindet.

Andrea Rosenkranz, Sozialer Dienst

Quelle Beitragsbild: © Azaliya – Horse – Item ID: 2465698 – http://photodune.net/item/horse/2465698

gültig ab 19.05.2022

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Angehörige,

Achtung geänderte Testzeiten !

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass uns das Testen nur in ausgewiesenen Zeitkorridoren möglich ist.

Testzeiten

Mo, Mi, Fr 11 Uhr bis 12 Uhr

Di, Do 14 Uhr bis 15 Uhr

 

Außerhalb dieser Testzeiten können Sie die Einrichtung nur unter Vorlage eines zertifizierten, negativen, tagesaktuellen PoC-Testnachweis (kein Selbsttest) oder eines PCR-Test (Aktualität – 48 Stunden) betreten.

Für Ihr Verständnis möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Der Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner steht für uns an erster Stelle.

Mit besten Grüßen

Alexandra Bernauer
Zentrale Heimleitung