Evangelische Altenhilfe
Ludwigshafen

Manege frei

„Manege frei“, hieß es Anfang August als ganz besonderes Highlight beim Sommerfest der „Waldparkresidenz“. Doch eigentlich war der ganze Tag besonders. Mit dem herrlichen Wetter fing es schon an, endlich hatte sich die geleistete Vorarbeit wieder einmal gelohnt, im Gegensatz zu Vorjahren!

Das im Garten hinter dem Haus aufgebaute bunte Zirkuszelt leuchtete fröhlich in der Morgensonne, als Bewohnerinnen und Bewohner, ihre Angehörigen sowie Besucher aus dem Ort nach und nach eintrafen. Sie alle wollten dem feierlichen Gottesdienst unter freiem Himmel beiwohnen. Dieser, von Herrn Pfarrer Ebel geleitet, war dann auch wirklich sehr gelungen.

Zur anschließenden musikalischen Unterhaltung trug, gekonnt und wie gewohnt schwungvoll, Herr Arno Kornmann bei. So war die Zeit bis zum Mittagessen, bei dem vor allem der zarte Spießbraten und die leckeren Salate großes Lob erfuhren, dann auch ganz schnell überbrückt. Ein kühles Bierchen oder die ein oder andere Weinschorle wurde bei den sommerlichen Temperaturen auch nicht verachtet.

Während die Erwachsenen hin und wieder ein Tänzchen einlegten, versuchten sich die Kleinen unterdessen an der Wurfbude. Hier gab’s zur Belohnung jedes Treffers natürlich auch eine kleine Süßigkeit.

Manege frei

Schnell war es dann Zeit für den schon mit Spannung erwarteten Höhepunkt des Festes, den Auftritt des „Circus Probst“. Ach was gab es  nicht alles zu sehen und zu beklatschen? Da wurde eifrig jongliert und balanciert oder es schwangen unzählige Reifen um gelenkige Körper.  Auch Clowns durften selbstverständlich nicht fehlen und diese hier erfüllten ihre Aufgabe ganz vortrefflich. Ob jung oder alt, das Publikum konnte gar nicht anders als herzhaft zu lachen. Als krönenden Abschluss der Vorstellung war sogar ein prächtig anzusehender Feuerspucker zu bestaunen, was nicht nur Kinderaugen zum Leuchten brachte!
Nach Ende all dieser gelungenen Darbietungen verweilten die Festbesucher noch bis weit in den späten Nachmittag im Garten, gemütlich plaudernd bei Kaffee und Kuchen.
Ein wirklich gelungenes Fest!

Andrea Rosenkranz
Sozialer Dienst

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Angehörige,

Achtung geänderte Testzeiten!

gültig ab 30.06.2022

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass uns das Testen nur in ausgewiesenen Zeitkorridoren möglich ist.

Testzeiten:

Mo bis Fr

11:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Mo, Di, Mi, Fr

15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Do

16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Sa und So

11:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Außerhalb dieser Testzeiten können Sie die Einrichtung nur unter Vorlage eines zertifizierten, negativen, tagesaktuellen PoC-Testnachweis oder eines PCR-Test (Aktualität – 48 Stunden) betreten.

Zum Wohl und Schutz unserer Bewohner bedanken wir uns für Ihre Kooperation





Alexandra Bernauer
Zentrale Heimleitung