Zu dieser waren die Bewohnerinnen und Bewohner der „Waldparkresidenz“ am 20. März herzlich eingeladen. Denn pünktlich zum kalendarischen Frühlingsbeginn griff Mathias Wambsganß wieder einmal beschwingt in die Tasten des E-Pianos.

Pferd

„Da steht ein Pferd auf dem Flur…“, so beginnt ein alter Faschingsschlager, was ja auch gut in die jetzige fünfte Jahreszeit passt. Nur, dass dieses Pferd bei uns in der „Waldparkresidenz“ nicht auf dem Flur, sondern eines schönen morgens im September auf der Terrasse einer Bewohnerin stand.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen