Die Evang. Altenhilfe Ludwigshafen gem. Betriebsgesellschaft mbH sucht für ihre vollstationäre Einrichtung „Waldparkresidenz“ in Altrip  

eine Wohnbereichsleitung (w/m)

Was wünschen wir uns?

  • einen emphatischen Menschen, der Spaß an der Führung eines engagierten, jungen Teams hat
  • einen Menschen, der die Chance wahrnimmt, eigene Ideen einzubringen
  • eine abgeschlossene Weiterbildung zur Wohnbereichsleitung (w/m)

Was können wir Ihnen bieten?

  • eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer attraktiven Vergütung nach AVR mit Zeitzuschlägen und Jahressonderzahlung
  • eine sichere betriebliche Altersvorsorge
  • Persönliche Einarbeitung durch die Pflegedienstleitung
  • Berücksichtigung Ihrer individuellen Arbeitszeitwünsche (5-Tage-Woche)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Fühlen Sie sich angesprochen?

Wir würden uns freuen genau Sie kennenzulernen

Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie unsere Pflegedienstleitung, Frau Olga Schwab, gerne unter der Tel. Nr. 06236-397-920. Ansonsten freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, gerne auch per Email (martina.busch@evang-altenhilfe-lu.de).

 

Evang. Altenhilfe Ludwigshafen

Herxheimer Str. 51, 67065 Ludwigshafen

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Evang. Altenhilfe Ludwigshafen am Rhein
Herxheimer Str. 51
67065 Ludwigshafen

oder nutzen Sie unser Online-Bewerbungs-Portal

Wir freuen uns auf Sie!

Frau Busch, Geschäftsführerin, Tel.: 0621/ 55 00 3-189.

Beim Sommerfest in Altrip fand zu Beginn des Tages ein Gottesdienst im Freien statt.

RheinpfalzArtikel

Quelle Rheinpfalz 09.05.2016

Manege frei

„Manege frei“, hieß es Anfang August als ganz besonderes Highlight beim Sommerfest der „Waldparkresidenz“. Doch eigentlich war der ganze Tag besonders. Mit dem herrlichen Wetter fing es schon an, endlich hatte sich die geleistete Vorarbeit wieder einmal gelohnt, im Gegensatz zu Vorjahren!

Was mancher Leser vielleicht nicht weiß, alle drei Einrichtungen der Evang. Altenhilfe sind auch Ausbildungsbetriebe, sei es im Bereich Pflege, Hauswirtschaft oder Verwaltung. Ich kann an dieser Stelle jedoch nur kurz über die praktische Ausbildung in der Pflege berichten

Vor einiger Zeit hat mich meine Freundin angerufen und mir freudig verkündet, dass sie für unseren Wohnbereich Wohnen 1a Wellensittiche hat.

Musik und Lieder begleiten unser gesamtes Leben, sowie an diesem Nachmittag im Evang. Alten- Pflegeheim Ludwigshafen. Es haben sich einige Bewohner eingefunden die gerne Volksleder singen. Dazu werden Liederbücher ausgeteilt und die Teilnehmer suchen sich ein Lied aus, das gemeinsam gesungen wird. An diesem Nachmittag gibt es eine Besonderheit; Rhythmusinstrumente.

Nachdem wir das „ewig lange“ frieren wohl alle längst satt hatten, zog auch in diesem Jahr irgendwann der Frühling ein, wärmte mit seinen oft schon richtig heißen Sonnenstrahlen nicht nur die Glieder, sondern auch die Herzen. Ist man doch gleich ein ganz anderer Mensch, wenn erst mal die Sonne lacht.

Zu dieser waren die Bewohnerinnen und Bewohner der „Waldparkresidenz“ am 20. März herzlich eingeladen. Denn pünktlich zum kalendarischen Frühlingsbeginn griff Mathias Wambsganß wieder einmal beschwingt in die Tasten des E-Pianos.

Pferd

„Da steht ein Pferd auf dem Flur…“, so beginnt ein alter Faschingsschlager, was ja auch gut in die jetzige fünfte Jahreszeit passt. Nur, dass dieses Pferd bei uns in der „Waldparkresidenz“ nicht auf dem Flur, sondern eines schönen morgens im September auf der Terrasse einer Bewohnerin stand.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen